Herzlich willkommen...


zur Detailansicht  
...auf dem Informationsportal des SV Pädagogik Schönebeck.

Wir freuen uns Sie als Besucher auf unserer Seite begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie Informationen rund um den SVP.

Viel Spaß beim Besuch unserer Seiten.

News

VVSA Pokal
Pädagogik Schönebeck startet am Sonntag in die Saison
Frank Nahrstedt VS 17.09.2016
Nach einer Saison ohne Erwachsenen-Mannschaft im Spielbetrieb hat der SV Pädagogik Schönebeck wieder ein Frauenteam in der Landesklasse gemeldet. Dieses bestreitet am Sonntag ab 10 Uhr seinen Auftakt im VVSA-Pokal und trifft dort mit dem Landesligisten USC Magdeburg II auf einen echten Gradmesser. Der Sieger der Partie kämpft gegen den Gewinner der Begegnung zwischen Medizin Magdeburg II und Güsten um den Einzug in die nächste Runde. Auch der Jugendbereich, der von der U 11 bis zur U 20 alle Altersklassen besetzt, startet morgen. Die U 18-Mannschaft ist in Dessau gefordert.
Bericht

Beach-Volleyball
Favoriten baggern sich zum Sieg
Anne Hoffmann VS 19.07.2016
Beim Beachvolleyball-Masters des SV Pädagogik Schönebeck schlug die Elite im Sand auf. Das Ergebnis waren spannende Partien im Sand.
Bericht

U16 weiblich SV Pädagogik Schönebeck verpasst knapp Medaille
(marco hagemeier)Am Ende stand der 4. Platz auf der Urkunde. Alle Mädels hatten gekämpft, aber nach einem langen Spieltag sorgten gesundheitliche Faktoren und krankheitsbedingtes Fehlen von Spielerinnen, dafür das es kein besseres Ergebnis wurde
Bericht

2. Platz U 13 weiblich des SV Pädagogik Schönebeck
(marco hagemeier) Am Samstag den 12.3. trat die Mädels des SV Pädagogik in der Leistungsklasse II der unter 13 jährigen in Zörbig zum letzten Spieltag an und belegten am Ende den 2. Platz hinter Halle II.  
Bericht

Beste Leistung sichert Finaleinzug
Die U 16 des SV Pädagogik Schönebeck nimmt am A-Finale der Landesmeisterschaft teil.
(fna/wma 25.02.16)Schönebeck l In der Vorrundengruppe A hatten sich die Spielerinnen des SVP I zunächst mit Roßla auseinanderzusetzen. Dem nie gefährdeten 2:0-Sieg folgte eine Zitterpartie gegen Leuna. Zunächst noch nicht auf Kampfmodus umgeschaltet, wurde der erste Satz mit 20:25 verloren. Auch wenn der Gegner dank des Satzgewinns mit viel Selbstvertrauen in den zweiten Abschnitt ging, konterten die Elbestädterinnen und behielten knapp die Oberhand. Damit war die Gegenwehr der Leunaer Mädchen gebrochen. Im Entscheidungssatz behielt Schönebeck mit 15:7 klar die Oberhand.  
Bericht

Schwerer Start in 2016
(wma 19.01.16)Schönebeck l Der Start in das neue Jahr ist für die jungen Volleyballerinnen des SV Pädagogik Schönebeck nicht wunschgemäß verlaufen. Zwar sicherten sich die U 18 und U 14 mit durchwachsenen Leistungen alle weiteren Chancen im Rennen um den Landesmeistertitel, doch Steigerungsmöglichkeiten ließen beide Teams offen. Die U 14 belegte Platz vier in der Leistungsklasse I. Damit kann sich das Team die Finalteilnahme am nächsten Spieltag sichern.

In der U 18 reichte es nach zwei Siegen und einer Niederlage nach dem Abschluss der Vorrunde zum Platz fünf. Dieser Platz reicht, um sich über die der Relegation, die am 23.1.16 in Schönebeck stattfindet, für das Finalturnier zu qualifizieren.

Die Relegation steht als nächstes auch für die U 16 auf dem Programm. In der vierten Punktspielrunde ging es sehr eng zu. Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen belegte die Mannschaft punktgleich mit dem Zweiten Rang vier, womit die vorzeitige Qualifikation für das Finale verpasst wurde.

Für die U 13 und die U 16 II reichte es nicht zum Klassenerhalt. Nach jeweils einem Sieg und drei Niederlagen müssen beide Mannschaften somit am nächsten Spieltag in den unteren Leistungsklassen antreten.
 

SV Pädagogik trainiert auch die Jüngsten
Bei den Nachwuchs-Volleyballern des SV Pädagogik Schönebeck gibt es inzwischen eine U 12-Mädchenmannschaft.
Schönebeck l Vier Mädchen, Elisabeth Schallehn, Lisa Burbank, Enna Falk und Enna Lohmann, zählt das Team. Anfang Dezember hieß es für den Nachwuchs sogar: das erste Punktspiel steht an. Bei den Kleinsten gehen jeweils zwei Spielerinnen auf dem Feld. Dieses ist dafür nicht so groß, nur 4,5 x 9 Meter misst es, das Netz befindet sich auf einer Höhe von 2,05 Metern..
Foto Franziska Herz
Volksstimme





 





 







































































 



























© Sportverein Pädagogik Schönebeck seit 1986